Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inhalte EH Kindernotfälle

 

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, daher ist bei kleineren Verletzungen oder medizinischen Notfällen eine altersgerechte Versorgung notwendig.

 

 

Inhalte der Ausbildung "Erste Hilfe bei Notfällen im Kindesalter"

 

 

Kindertransportsysteme für Autos nach EU-Norm

 

Umgang mit verunfallten (fremden) Kindern

 

Notruf, Rettungskette

 

Beobachtung eines kranken Kindes

 

Fiebermessen

 

Gehirnerschütterung, Gewalteinwirkung auf den Kopf

 

Bewusstlosigkeit, Bauchlage / stabile Seitenlage

 

Fieber- und Infektionskrämpfe

 

Affektkrampf

 

hirnbedingter Krampfanfall

 

Sonnenstich, Meningitis, Zecken

 

Insektenstiche Haut und Mundraum

 

Fremdkörper in Nase, Speiseröhre, Luftröhre

 

Asthma, Pseudokrupp, Epiglottitis

 

Ertrinken, Strangulation, Stromunfälle

 

Wiederbelebung bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern

 

Schock, starke Blutungen, Druckverband

 

Nasenbluten, Zahnverlust

 

Wundversorgung, Verbandmaterialien in Kindergrößen

 

Fremdkörper in Wunden

 

Knochen- und Gelenkverletzungen

 

Verbrennungen, Verbrühungen

 

Hitzschlag, Hitzeerschöpfung

 

Unterkühlung, Einbrechen ins Eis, Erfrierung

 

Vergiftungen, giftige Pflanzen und Tiere, Verätzungen

 

Bauchschmerzen, Appendizitis

 

 

ggfs. Zusatzthemen:

 

Plötzlicher Säuglingstod

 

Kinderkrankheiten, Impfungen

 

Neue Kinderkrankheiten

 

 

Dazu viel Hintergrundinformationen, Anschauungsmaterial und Übungsmöglichkeiten

 

Zum Üben stehen als Dummies alle Altersgruppen zur Verfügung

       (Früh- und Neugeborenes, Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder)

 

Zeitbedarf je nach Interesse und Intensivität 9 bis 16 Unterrichtsstunden

 

 

 

Unsere Ausbilderin:

Schwester Térésa Elaine ist seit den 70er Jahren Krankenschwester, Rettungssanitäterin und Ausbilderin.

 

Sie verfügt über zehn Jahre Erfahrung in der Intensivmedizin mit den Schwerpunkten Kindernotfälle und Vergiftungen.

 

 

 

Bildergalerie